© eje

Menschenskinder, ihr seid STARK

Das Schulungskonzept zur Prävention von Gewalt in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit im Evangelischen Jugendwerk Bezirk Esslingen umfasst 3 aufeinander aufbauende Module. Die Mitarbeitenden erhalten jeweils ein Zertifikat und können somit ihre Teilnahme nachweisen. Es ist uns wichtig, dass wir sensibel mit den eigenen sowie den Grenzen anderer umgehen und übergriffiges Verhalten in den verschiedensten Gruppen nicht geduldet wird.

Fragen hierzu und als Referent anfragen: lars.gildnerdontospamme@gowaway.eje-esslingen.de

Modul 1: Grenzen und Grenzverletzungen spüren, sehen und verstehen

  • Einführung ins Projekt des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg
  • Spiele und Übungen für Gruppen zum Umgang mit Grenzen und anschließende Diskussion mit Reflexion
  • Methoden zur Unterstützung des Selbstwerts und zur Stärkung der Selbstbehauptung
  • Diskussion in geschlechtshomogenen Gruppen zu Fallbeispielen von grenzverletzendem Verhalten. Anschließend Plenumsdiskussion über die unterschiedlichen Sichtweisen von Frauen und Männern in konkreten Situationen
  • Selbstverpflichtung für die ev. Jugendarbeit im Kirchenbezirk Esslingen

Modul 2: Definition, Formen und Auswirkungen sexueller/ sexualisierter Gewalt

  • Definition von sexueller/ sexualisierter Gewalt
  • Fallbeispiele aus der Jugendarbeit
  • Einführung in Täterstrategien
  • Einblick in das Verhalten von Menschen, die sexuelle Gewalt erleben oder erlebt haben
  • „Keine Panik, aber aufgeklärte Wachsamkeit!“ Krisenpläne im Bereich der Jugendarbeit im ev. Kirchenbezirk Esslingen
  • Selbstverpflichtung für die ev. Jugendarbeit im Kirchenbezirk Esslingen

Modul 3: Definition, Formen, Auswirkungen und Handlungsmöglichkeiten bei Vernachlässigung und/ oder Gewalt

  • Definition von Verwahrlosung und Erkennungsmerkmale für Außenstehende
  • Definition von Mobbing und Erkennungsmerkmale für Außenstehende
  • Definition von Gewalt und Erkennungsmerkmale für Außenstehende
  • Was tun bei Verdachtsfällen? Krisenpläne
  • Selbstverpflichtung für die ev. Jugendarbeit im Kirchenbezirk Esslingen