© eje

Schulungs- und Bildungsangebote

Schulungskonzept

Wir freuen uns, dass Du Dich für eine Mitarbeiterschulung interessierst. Unser Schulungskonzept ist so aufgebaut, dass für viele verschiedenen Interessen und Mitarbeitende etwas dabei ist. Die meisten Schulungsangebote bauen aufeinander auf und ergänzen sich.

Die Starterkurse in den Schulen (Schülermentorenkurs oder Jugendbegleiterausbildung) oder vor Ort (Traineekurse) bilden den Start in die Mitarbeiterschaft. Das eje-Team unterstützt gerne die Teams vor Ort, begleitet sie oder ist selbst in der Trägerschaft.

Auf dem Grundkurs schulen wir die „Basics“, welche man für eine Mitarbeit in der Jugendarbeit braucht. Deshalb empfehlen wir allen Trainees, Schülermentoren und Jugendbegleitern diesen Standardkurs zur Erlangung der Juleica. Die Anmeldeformulare hierzu gibt es ab Ende Juli.

Beim Aufbaukurs geht es um den Erhalt des Knowhows für eine Gruppenleitung oder Freizeitmitarbeit. Darüberhinaus empfehlen wir die Teilnahme an unseren Freizeiten, als einen wichtigen Baustein zur Mitarbeiterschaft. Anmelden kann man sich hierzu ab Ende Juli.

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Schulungsangebote. Diese Schulungen werden von einem erfahrenen Team von Haupt- und Ehrenamtlichen geleitet und durchgeführt.

Verantwortlich für den Bildungs- und Schulungsbereich im eje ist Jürgen Kehrer