© eje

AHOJ-Jugendgottesdienst

(immer am 3. Sonntag im Monat)

AHOJ:

  • in der Johanneskirche (Charlottenplatz), jeden dritten Sonntag im Monat
  • Beginn ist 18:00 Uhr und Ende gegen 19:15 Uhr
  • gibt es seit über fünf Jahren
  • Kooperation zwischen eje, CVJM & Jugendpfarramt
  • Jugendgottesdienst ...

    • … mit guter Musik
    • … mit tollen Menschen
    • … mit anschließendem kostenlosem Bistro
          (Essen & Getränke)
    • … Themen mit Tiefgang für DICH

Nicht nur wegen der Brause, die es bei jedem AHOJ gibt, ist es eine coole, prickelnde Sache, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

AHOJ „to go“ nennen wir alle Gottesdienste, die nicht in der Johanneskirche in Esslingen stattfinden! Zurzeit gibt es die AHOJ to go in Köngen und Plochingen

Für alles weitere einfach Frederic Postic fragen

AHOJ Esslingen wird beendet

Vor 10 Jahren wurde der AHOJ im Kirchenbezirk Esslingen gegründet. Damals unter der Leitung von Pfr. Hansjörg Kopp, CVJM Jugendreferent Björn Winter und eje Esslingen Jugendreferentin Claudia Richter. Es waren so viele Menschen beim AHOJ beteiligt und haben von Gott erfahren. Darüber sind wir sehr stolz und dankbar. Nun wird im Dezember der AHOJ sein Ende finden. Wir sind sehr dankbar für die letzten zehn Jahre die es den AHOJ gab. Daher wird der AHOJ im Dezember auch ein „Erntedank Gottesdienst“ sein, um die Früchte die der AHOJ hervorgebracht hat zu würdigen. Die AHOJ to go’s werden weiterhin stattfinden. Doch der AHOJ in Esslingen in Kooperation mit dem CVJM Esslingen wird enden. Welche Gründe gibt es dafür?

Es ist ein sehr großer Kraftaufwand von der Seite des Leitungsteams (Postic, Rohn, Winter) +Brugger. Ohne diese viele Zeit, Kraft und Kreativität wäre der AHOJ gar nicht möglich. Dies schlägt sich vor allem in der Arbeitszeit von meinem Kollegen im CVJM als auch bei mir sich deutlich nieder. Der Mitarbeiterstamm ist seit 4 Jahren konstant zu klein. Immer wieder finden zwar einzelne ihren Weg zu uns aber dem gegenüber hören auch immer wieder Leute auf. Dazu kommt das die Mitarbeiterschaft aus mehreren Gemeinden kommt. Dadurch sind der Zusammenhalt und ein größeres Miteinander nicht gegeben. Das AHOJ-Team Treffen kann dieses Defizit nicht auffangen, dafür fehlen zu oft einzelne MitarbeiterInnen Gefühlt herrscht in der Pfarrerschaft eine Verwirrung was AHOJ eigentlich ist. Aus unserer Sicht aber auch wenig und teilweise kein Interesse dafür zu sorgen das Jugendliche aus den Kirchengemeinden zu uns kommen. Bei den AHOJ to go funktioniert dies besser, da er direkt vor Ort eingebunden ist. Und dennoch sind wir total dankbar was in diesen knapp zehn Jahren passiert ist, wie viele junge Menschen wir begeistern und begleiten konnten. Der AHOJ ist und war ein total wertvoller Ort für viele junge Menschen. Er war für einige Jugendliche der erste Schritt in die bezirksweite Arbeit oder der erste Schritt in ein Leben mit Jesus. Dies wollen wir im Dezember noch einmal zum Ausdruck bringen und ihn würdig beenden.

 
 
 

Termine der nächsten AHOJ's

20.12.  Thema: Stay grateful - Eine andere Geschichte  Ort: nur auf YouTube

Ja es stimmt. Nach fast 10 Jahren wird es am Sonntag den 20. Dezember den letzten AHOJ geben. Leider nur im Streamingformat.  Doch wie die letzten Dezember AHOJs haben wir uns einen grandiosen Schluss ausgedacht um IHM die Ehre zu geben und den AHOJ würdig verabschieden. Schaltet Euch online drauf. Start ist wie immer um 18 Uhr.