© eje

Scheckübergabe an CMI

Im Rahmen seinen Klausurwochenendes überreichte der Vorstand einen Scheck in Höhe von über 15000 Euro an den 1. Vorsitzenden Herrn Walz von Christliche Mission International.
Der Verein freut sich sehr über die finanzielle Unterstützung. Im Gespräch wurde darüber berichtet, dass nun der Spatenstich für den Bau des Hauses schon begonnen wurde. Damit ist den Mitarbeitern des medical-healt-center eine große Hoffnung geben, bald dort einzuziehen.
Wir wünschen CMI und seinen Mitarbeitern einen guten Verlauf und freuen uns schon auf die Bilder vom Richtfest.

Mit einfachsten Mitteln ist die Baustelle nun eingerichtet und es geht voran.