© eje
  • Michelbach 2020

    © Bildnachweis: Archiv eje

Aus aktuellem Anlass

Die Landesregierung hat eine neue Verordnung für Kinder und Jugendarbeit erlassen. Diese finden sie hier als PDF im Download. Nach wie vor gilt die Unterscheidung dass Jugenderholung untersagt ist, dagegen außerschulische Bildung ermöglicht wird. Auch mit Übernachtungen.

Zugleich ist nicht alles sinnvoll was formal möglich ist. In diesem Spannungfeld bewegen wir uns weiterhin.

Michael Weisbach

Herzlich Willkommen beim eje!

Bezirksjugendwerk Esslingen - das ist einfach lebendig! Wir machen leidenschaftlich gerne evangelische Jugendarbeit! Schau Dich auf unserer Homepage um und entdecke neben Freizeiten und Offener Kinder- und Jugendarbeit noch viel mehr spannende Dinge! Wenn du Lust auf Mitarbeiter werden hast, dann solltest du unbedingt unser Schulungsangebot anschauen. Hier laufen die Anmeldungen schon für die nächsten Kurse. Du brauchst mehr Eindrücke, dann findest du uns auch auf:
Instagram      Facebook    YouTube

Jugendarbeit unter Corona Bedingungen

Als Bezirksjugendwerk befinden wir uns wie alle anderen in einer Herausfordernden Situation. Zum einen erfreuen wir uns darüber, dass Jugendarbeit im bereich der außerschulischen Bildung möglich ist, zum anderen gilt auch für uns das Durchmischen von Personenkreise zu verhindern. In allen Überlegen gibt es wohl kein Falsch und kein Richtig.

Wichtig ist, immer wieder die konkreten Bestimmungen nachzulesen und die vorhandenen Hygienekonzepte umzusetzen. Gerne sind wir dabei mir Rat und Tat dabei behilflich. Unter https://www.jugendarbeit.online/ finden sich Konzepte wie man Gruppenarbeit kontaktlos gestalten kann. Oder auch in Beziehung bleiben kann.

#gemeinsam #wirschaffendas #derfelsinderbrandung #MitJesusChristusmutigvoran

Aktuelles aus dem eje!

Ich glaube, hilf meinem Unglauben (Mk 9,24)

Spannungsgeladen und voller Überraschungen kommt dieser Vers daher. Wie jetzt könnte man fragen: Glaube ich oder Glaube ich nicht? Ist es schwarz oder weiß? Mit wenigen Sätzen ist der Kontext des Verses erzählt. Es ist die Heilungsgeschichte des besessenen Jungen. Der Vater ist am Verzweifeln, denn bisher konnte keiner helfen. Jetzt ist Jesus in der Stadt und treibt den Bösen Geist aus. Doch zuerst haben es die Jünger versucht und nicht geschafft. So ist das mit Gottes Bodenpersonal. Wir schaffen nicht alles. Manches ist eben Chefsache. Und doch sagt die Losung für 2020 auch. Vertraut in das Gebet. Vertraut in die Stärke Gottes. Vertraut dem Glauben. Denn er versetzt Berge.

Euer Michael Weisbach

error Neues aus dem Evangelischen Jugendwerk Württemberg